Dirt Devil Saugroboter

Welche Erfahrungen bringt die Marke Dirt Devil für Roboter Staubsauger mit?

Dirt Devil gehört zur chinesischen Unternehmensgruppe TTI. Diese Unternehmensgruppe wurde 1985 gegründet und hat ihren Firmensitz in Hongkong. Als weltweit tätiges Unternehmen werden hauptsächlich elektrische Heimwerker- und Bauhandwerkshelfer vertrieben. Jedoch stehen auch Elektro-Haushaltsgeräte, wie eben Roboter Staubsauger, im Angebot. Insbesondere diese Sparte betreibt die Marke Dirt Devil.

Jahrzehntelange Erfahrungen und Weiterentwicklungen fließen in die verschiedensten Modelle ein. Dirt Devil Saugroboter sind dabei eine Produktreihe, die weltweit vertrieben wird. Für Privatkunden oder auch kleinere Firmen bieten Dirt Devil Saugroboter mit breitem Angebot den perfekten Helfer.


Welche Möglichkeiten bieten Dirt Devil Saugroboter?

Bereits für den kleinen Geldbeutel zeigt Dirt Devil eine ordentliche Auswahl verschiedenster Roboter Staubsauger. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Geräten, die überwiegend Hartböden saugen. Scheinbar gleiche Dirt Devil Saugroboter sind mit kleinen Änderungen ausgestattet. Deshalb findet jeder Nutzer bei Dirt Devil das genau für sich passende Modell.

 

Wie werden Dirt Devil Saugroboter aufgeladen?

Nur ein Modell ist allein dazu in der Lage, zu seiner Ladestation zurückzukehren und aufzuladen. Nur dieses eine Modell verfügt überhaupt über eine Ladestation. Alle anderen Roboter Staubsauger werden lediglich mit einem Netzkabel ausgeliefert.

Dieses Netzkabel stecken Sie in jede beliebige Steckdose und verbinden es mit dem Dirt Devil Saugroboter. Die handlichen und leichtgewichtigen Geräte sind problemlos von ihrem letzten Einsatzort zur Steckdose zu tragen.

Das einzige Modell mit Ladestation erleichtert deutlich den Ladevorgang und die damit mögliche Laufzeit. Nicht Sie müssen das Gerät zur Stromquelle führen, weil es diesen Weg von allein nimmt. Sie werden bei diesem speziellen Gerät noch eine größere Menge an Verbesserungen gegenüber dem Standardmodell feststellen können.

 

Welche Lade- und Laufzeiten bieten Dirt Devil Saugroboter?

Unterschiedliche Anschaffungspreise stehen z. B. für unterschiedliche Lade- und Laufzeiten. Diese schwanken zwischen 240 Minuten und 300 Minuten zum Aufladen. Die Laufzeiten variieren dann zwischen 60 Minuten und 80 Minuten. Insbesondere die Laufzeiten sind nochmals Schwankungen unterworfenn, wenn Hindernisse den Roboter Staubsauger immer wieder vom einfachsten Weg abbringen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Dirt Devil Saugroboter in eigener Abwesenheit arbeiten lassen. Er wird dann einmal seinen vollgeladenen Akku „leerfahren“ und einfach stehenbleiben. Dies geschieht vielleicht an nicht sofort sichtbaren Stellen im Raum, wenn Sie wieder daheim sind. Mit einem in Abständen ertönenden akustischen Signal macht das Gerät auf sich aufmerksam.

Arbeitet der Roboter Staubsauger in Anwesenheit von Personen, können sich diese über den Zustand der Restlaufzeit per LED-Anzeige informieren. Diese LED-Anzeige ist gut sichtbar auf dem Gehäusedeckel installiert.

Auch hier ist wieder die Ausnahme der Dirt Devil Saugroboter mit eigener Ladestation. Er wird automatisch kurz vor dem Ende der Akkuleistung zum Aufladen zurückkehren.


Alle Modelle von Dirt Devil im Überblick:

Dirt Devil M612 Spider 2,0 Saugroboter, lange Laufzeit:…Dirt Devil M613 Staubsauger Roboter, beutellos 0.24l, …Dirt Devil M606 Libero SaugroboterDirt Devil Fusion Staubsauger-Roboter
115,90
inkl. MwSt.
114,90
inkl. MwSt.
199,00
inkl. MwSt.
126,81
inkl. MwSt.
➥Amazon Preis prüfen!* ➥Amazon Preis prüfen!* ➥Amazon Preis prüfen!* ➥Amazon Preis prüfen!*
Vergleichen (max. 3)

 


Welche Reinigungsprozesse leisten Dirt Devil Saugroboter?

In drei oder vier verschiedenen Modi teilt sich ein Dirt Devil Saugroboter aufgrund der bestehenden Hindernisse das Arbeitsfeld ein. Sie selbst können die einzelnen Modi auch von vornherein festlegen. Sie wissen, wie Ihre Wohnung aufgebaut ist. Auch wissen sie, wie die Möblierung steht.

Nutzen Sie die anstehenden Erfahrungen mit den verschiedenen Abläufen. Sie werden bereits nach kurzer Zeit festgestellt haben, welches für Ihren Roboter Staubsauger der sparsamste Weg ist.

 

1 – Zufallsmodus:

Einmal gestartet, läuft der Staubsauger Roboter wie „planlos“ durch den ausgewählten Raum. Er orientiert sich immer wieder neu an Hindernissen, umläuft sie und rollt weiter. Ein Dirt Devil Saugroboter arbeitet auch unter Möbelstücken, die Einfluss auf den „Zufallsmodus“ haben. Diese etwas „wild“ wirkende Reinigungsfahrt empfiehlt sich bevorzugt in kleinen Räumen.

 

2 – Spiralmodus:

Ist der Arbeitsplatz für Ihren Staubsauger Roboter von nur wenigen Hindernissen verstellt, beginnt er seine Tätigkeit optimal im Spiralmodus. Dabei fährt der Dirt Devil Saugroboter einen vorgegebenen Weg ab, welcher einem Schneckengehäuse ähnelt. Auf den kleiner bzw. größer werdenden Bahnen wird jeder Schmutz sorgfältig eingesammelt. Auch hier werden natürlich Hindernisse umgangen. In Räumen mit annähernd gleichen Seitenlängen ist diese Vorgehensweise besonders effektiv.

 

3 – Bahnenmodus:

In einer langen Geraden fährt Ihr Dirt Devil Saugroboter von einer Wand zur anderen. An einer Seite angekommen, macht er eine um sich selbst versetzte Kehrtwende. So arbeitet dieser Roboter Staubsauger sich nach und nach durch das Zimmer. Auch hier bleibt natürlich die Hinderniserkennung aktiv und reagiert entsprechend mit Umfahren.

 

4 – Kantenmodus:

Freuen Sie sich auf Ihre sauberen Fußböden bis tatsächlich an den Rand. Die über den runden Körper des Dirt Devil Saugroboter hervorstehende Seitenbürste leistet perfekte Kantenarbeit. Sie kehrt tatsächlich alles, was sich dort zusammenballt, hervor und unter das Gerät. Das sorgfältige Einsaugen des Schmutzes ist nachfolgend selbstverständlich.


Welche Abmessungen der Dirt Devil Saugroboter sind wichtig?

Neben der Arbeitserleichterung des selbsttätigen Arbeitens lohnen sich Roboter Staubsauger aufgrund ihrer kleinen Abmessungen. Dirt Devil Saugroboter sind mit einer Ausnahme immer rund und haben einen Durchmesser zwischen etwa 32 und 37 Zentimeter. Weiterhin zählt zu den größten Vorteilen die niedrige Bauhöhe gegenüber Standardsaugern. Zwischen etwa 6 und 12 Zentimetern sind die einzelnen Roboter Staubsauger hoch. Deshalb gelingen Saugarbeiten unter Möbeln, wie Betten oder Sofas, besonders leicht.

Das mühsame Hantieren mit der langen Saugeinheit von Standardsaugern, teilweise auf den Knien, ist Vergangenheit. Der flinke kleine Helfer findet hier seinen Weg und macht problemlos sauber.

Weil auch das Gewicht der Dirt Devil Saugroboter beeindruckt, lassen sich diese bequem von einer Etage in die nächste tragen. Mit etwa zwei Kilogramm stehen die verschiedenen Roboter Staubsauger zur Verfügung. Ganz besonders Menschen mit körperlichen Einschränkungen überlassen also nicht nur das für sie mühevolle Saugen dem Roboter Staubsauger. Sie werden auch in der Lage sein, ihn über größere Entfernungen zu tragen.

 

Wo liegen die besonderen Stärken der Dirt Devil Saugroboter?

dirt devil saugroboter - roboter staubsaugerRoboter Staubsauger sind immer Akku-Staubsauger. Dies macht sie natürlich unabhängig von Steckdosen und Kabelreichweiten. Trotzdem ist eine Akkuleistung nicht mit einer Steckdosenleistung vergleichbar. Deshalb liegen die Vorzüge von einem Roboter Staubsauger in erster Linie in seiner eigenständigen Arbeit. Dirt Devil Saugroboter haben dabei ihr Hauptbetätigungsfeld auf Hartböden. Fliesen, Parkett, PVC, Laminat und ähnliche Beläge lassen jeden Roboter Staubsauger zu Hochform aufkommen. Sehr kurzflorige Teppichböden, wie etwa Nadelfilz, sind auch kein Problem für Dirt Devil Saugroboter.

Was auf diesen Böden liegt, wird von den schnell rotierenden Seitenbürsten zusammengekehrt. Der Roboter Staubsauger überfährt den Schmutz und saugt diesen in seine Schmutzkassette. Staub, Flusen, menschliche oder tierische Haare und feiner Schmutz werden so zuverlässig beseitigt.

Obwohl die Staubkassetten der Roboter Staubsauger nicht mit den Kapazitäten von Staubbeuteln traditioneller Staubsauger mithalten, ist auch dies ein Plus. Bei Fassungsvermögen zwischen 240 und 400 ml werden Sie diese Kassetten Ihres Dirt Devil Saugroboter nach jedem Saugvorgang leeren. Scheinbar saubere Flächen sind dennoch täglich mit einer dünnen Staubschicht bedeckt. Hausstauballergiker sind hiervon besonders betroffen und werden jetzt deutlich entlastet. Ein Roboter Staubsauger, der immer im Einsatz ist, hält Staub vom kompletten Raumvolumen fern.

Während Sie Ihren Roboter Staubsauger arbeiten lassen, verbinden sie ihn mit einer festen Routine Ihrerseits: Nach Beendigung der Saugarbeit wird der Dirt Devil Saugroboter wieder aufgeladen und die Schmutzkassette entleert. So ist Ihr Roboter Staubsauger jederzeit einsatzfähig, auch wenn dies sehr spontan geschehen muss.

 


Wie fahren und navigieren die Dirt Devil Saugroboter?

Anhand der vorgegebenen drei oder vier verschiedenen Saugmodi durchlaufen Roboter Staubsauger ihr Arbeitsfeld. Diese können wahlweise dem Dirt Devil Saugroboter überlassen oder selbst ausgewählt werden. Während alle Modelle der preiswerten Dirt Devil Saugroboter sensorgesteuert laufen, verfügt das Modell mit Ladestation auch über weitere Steuerungshilfen.

1. verfügen die erstgenannten Varianten dieser Roboter Staubsauger über integrierte Sensoren. Diese erkennen den auf dem Boden vorhandenen Schmutz und reagieren entsprechend. 2. wird aus der Zusammenarbeit von Sensoren und Seitenbürsten die Hindernis- und Treppenerkennung kombiniert. Sollte also z. B. einer dieser Roboter Staubsauger auf eine Treppe zulaufen, erkennen Sensor und Bürste die Leere und drehen das Gerät ab. Dieses Abdrehen erfolgt so lange in Vierteldrehungen auf der Stelle, bis die Gefahr oder das Hindernis vorbei ist. 3. erleichtern kleine Vorarbeiten im Zimmer durch Sie die problemlose Arbeitsfahrt der Roboter Staubsauger.

Mit kleinen Vorarbeiten ist die Sicherung von losen Kabeln, z. B. von Lampen oder Unterhaltungselektronik, zu verstehen. Unterschiedliche Bodenhöhen, etwa durch Türübergänge oder Wechsel von Hart- auf Teppichboden, sind für Roboter Staubsauger bis zu einem Zentimeter fahrbar. Soll Ihr Dirt Devil Saugroboter nur einen bestimmten Raum saugen, schließen Sie dessen Zimmertür.

Noch feinfühliger und dadurch gründlicher reagiert Ihr Dirt Devil Saugroboter mit Ladestation auf seine Umgebung. Er verfügt über eine Programmier- und Timerfunktion. Diese ist sehr bedienfreundlich per Fernbedienung zu steuern. Wenn Sie dies wünschen, wiederholt dieser Roboter Staubsauger seine Arbeit automatisch im 24-stündigen Rhythmus.

Eine mit Light Fence- und Smart Fence-Funktion bezeichnete Steuerung übernimmt in Art von Lichtschranken am Dirt Devil Saugroboter die Raumbegrenzung. Möchten Sie raumübergreifend Ihren Dirt Devil Saugroboter arbeiten lassen, sind zusätzliche Infrarot-Begrenzungstürme empfehlenswert.


Wo arbeiten Roboter Staubsauger am effektivsten?

Jeder Raum mit glatten Böden, privat oder auch gewerblich, ist Einsatzstelle dieser Roboter Staubsauger. Bei einer Saugleistung von etwa 20 Watt gelangt der zusammengekehrte „leichte Schmutz“ problemlos in die Schmutzkassette.

Eine evtl. für die private oder gewerbliche Reinigung beschäftigte Reinigungskraft behält wertvolle Arbeitszeit für andere Aufgaben.

Auch sehr kurzflorige Teppiche reinigt die Flotte der verschiedenen Dirt Devil Saugroboter. Hier ist allerdings die Saugleistung in Verbindung mit nur den Seitenbürsten bei großen Schmutzpartikeln und/oder Haaren schon sehr gefordert. Erst der Roboter Staubsauger mit Aufladestation verfügt ebenfalls über eine Rotationsbürste, die dadurch besondere Schmutzanforderungen löst. Diese ist zudem mit einer antistatischen Funktion ausgestattet, welche gerade bei aufzusaugenden Haaren greift.

Wer täglich seinen Dirt Devil Saugroboter saugen läßt, hat immer eine optimale Grundsauberkeit. Dies gilt insbesondere für Stellen, die andernfalls nur schwer oder gar nicht zu erreichen sind. Dort, wo regelmäßig der Staub und Schmutz vom Boden entfernt wird, legt sich auch kein solcher aufgewirbelt auf Möbelstücken ab. Hausstauballergiker und Menschen mit Atemwegsproblemen können deutlich freier atmen.

Roboter Staubsauger sind weiterhin die optimalen Vorarbeiter für nasse Bodenpflege. Dirt Devil Saugroboter und Wischroboter arbeiten hier perfekt zusammen.

 

Wie laut sind die Arbeitsgeräusche dieser Roboter Staubsauger?

Dirt Devil Saugroboter erzeugen einen Geräuschpegel von 50 bis 58 dB. Diese Lautstärken liegen deutlich unter denjenigen von Standardsaugern. Eine Arbeit ist auch innerhalb von Mehrfamilienhäusern mit einem Roboter Staubsauger jederzeit möglich. Telefon- und Familiengespräche oder andere Beschäftigungen sind kein Problem, auch wenn ein Dirt Devil Saugroboter arbeitet.


Zum Fazit!

Was ist für jeden Roboter Staubsauger noch hinzuzufügen?

Ein Roboter Staubsauger ist die helfende Hand, wenn die entsprechende Arbeit sonst eine zeitliche oder körperliche Belastung ist. Ein Roboter Staubsauger bietet immer eine Grundsauberkeit, die das Zuhause jederzeit präsentabel sein läßt.

Diese Art der Staubsauger ist jedoch nicht in der Lage, hochflorige Teppiche zuverlässig zu reinigen. Sie haben keinerlei Zubehör, mit welchem Polstermöbel zu saugen sind.


 

 

 

 

 

 

 

 

weiter zu den > Dyson Saugrobotern <

Dirt Devil Saugroboter
5 (100%) 2 Bewertung[en]